Historie

Der Fischerwirt in Schlehdorf – gestern und heute – seit 1993 unter unserer Leitung

Aus einer ursprünglich kleinen Schusterei mit angeschlossenem Radio- und Fernseh-Handel erwachte in den frühen 1950er Jahren die Gastronomie.

Wie man den alten Bildern entnehmen kann, entwickelte sich der Betrieb unter den Vorgängerfamilien Klinger und Gilg stetig weiter. 1993 übernahmen wir das Gasthaus und werden am 1. April 2018 auf 25 Fischerwirt-Jahre zurückblicken können. In den Jahren 2014 – 2016 wurde der Betrieb mit einer tüchtigen Handwerkerschar umgebaut und saniert und mit dem angrenzenden „Alten Schlehdorfer Feuerwehrhaus“ verbunden, welches uns – nach kompletter Entkernung – nun als Produktions-, Lager-, Entsorgungs- und Verwaltungsgebäude dient.

Für unsere Gäste schufen wir im Erdgeschoß das urige Hubertusstüberl, im 1. Stock entstanden die beiden Fischerstüberl Hecht und Renke – alle drei wunderschön mit Altholz ausgebaut.  Die im Frühjahr 2015 eröffnete moderne Lounge- & Eventterrasse im 1. Stock ermöglicht unseren Stüberl-Gästen ergänzende Aufenthalte im Freien  z.B. bei Aperitif-Empfängen oder einfach nur zum gemütlichen Beisammensein an lauen Tagen.

Zu guter Letzt wurde der Biergarten samt Kinderspielbereich umgestaltet und bietet nun zahlreiche lauschige Ecken samt kleinem Wasserfall….

Kommen Sie mit auf einen kleinen Streifzug durch unseren Betrieb und seien Sie unser Gast – wir und unsere Mitarbeiter freuen uns auf Sie!

…in den 1950ern

…in den 1960ern

…in den 1970ern

Aktuelles beim Fischerwirt