Fischerwirt’s Frühlings Quiz
26. Februar 2021

Sehr verehrte Gäste!

Auf Wunsch unserer Gäste verlinken wir die neue Oval-Media-Dokumentation   CORONA.Film von OVAL Media   gerne hier auf unserer Website und zitieren nachfolgend hierzu vom Portal KenFM:

“Warum wird diese Dokumentation auf dem Portal KenFM gezeigt?

Die Videoplattform Vimeo hat am 25. März 2021 ohne Vorwarnung den neuen Dokumentarfilm von OVALmedia “CORONA.FILM – Prologue” gelöscht.

Der Film, der von führenden Epidemiologen als eine der besten filmischen Analysen der aktuellen Krise eingestuft wird, ist damit auch für viele zahlende Kunden nicht länger abrufbar.

Es bleibt eine offene Frage, ob der Film trotz seines bisherigen Erfolges oder gerade deswegen gelöscht wurde. Fest steht, dass mit ihm mehr als 100 Videos von OVALmedia ebenfalls vom Netz genommen worden sind. Der gesamte Vimeokanal, den OVALmedia seit 10 Jahren betreibt, wurde ohne Vorwarnung abgeschaltet.

Wir haben uns angesichts dieses beispiellosen Angriffs auf die Existenz unseres Unternehmens entschlossen zu handeln. Heute wird der Film “CORONA.FILM – Prologue” auf verschiedenen freieren Plattformen zur Verfügung gestellt. Anstatt mittels einer Bezahlschranke einen kleinen Beitrag zu verlangen, bitten wir die Zuschauer nun direkt um eine freiwillige finanzielle Unterstützung.

Nur so können wir die Unkosten der Filmherstellung wieder einspielen und vor allem weiter an der filmischen Aufarbeitung der Corona-Krise arbeiten.

Robert Cibis – ‎Founder & CEO · ‎OVALmedia Group

Zur Dokumentation:

Alles ist anders als es schien. Nichts hätte so kommen müssen. Nicht in Oberitalien, wo schreckliche Fehlentscheidungen und politische Show-Effekte ein globales Trauma auslösten. Und auch nicht in der offiziellen Darstellung der Pandemie in den Medien, wo eine einzige Wahrheit durchgedrückt wurde, um das herrschende Narrativ nur ja nicht durch Zwischentöne und Relativierungen zu stören. Wir arbeiten fortlaufend an einer 300-minütigen Version des Films.

Corona.Film stört. Und er stört gut.” (Zitat Ende)

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen die aktuellen Sitzungen des Corona-Ausschusses auf www.corona-ausschuss.de wie z.B. Sitzung 45 “Kann denn Rechnen Sünde sein” oder Sitzung 46 “Angst ist heilbar” in denen u.a. die Wiener Psychologin Katy Pracher-Hilander die psychologischen Hintergründe des menschlichen Verhaltens in dieser Krise zu beleuchten versucht.

Wir hoffen, möglichst viele Menschen finden auch durch diese Schilderungen heraus aus Ihrer Angst und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen

Ihre Familie Adams mit Belegschaft